Vmware ESX – Windows Server 2012 R2 neue Festplatte hinzufügen

Um eine nachträglich hinzugefügte Festplatte in einer VMware-Maschine mit Windows Server 2012 verfügbar zu machen, bedarf es einiger Befehle in der Kommandozeile. Dabei geht ihr wie folgt vor:

Befehl DISKPART in der Kommandozeile ausführen
LIST DISK
SELECT DISK n (n = die Nummer des Datenträgers)
ONLINE DISK
SELECT DISK n (n = die Nummer des Datenträgers)
ATTRIBUTES DISK CLEAR READONLY
CREATE PART PRIMARY
EXIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*