Lange Ladezeiten bei WordPress unter IIS 8

Nachdem ich von einem vServer auf eine dedizierte Maschine gewechselt bin, habe ich mich an die Installation von WordPress unter IIS 8 gemacht. Mir fiel allerdings auf, dass der Blog trotz fehlender Plugins recht lange Ladezeiten hatte.

Hier nun die Lösung des Problems. Wenn ihr euch eure wp-config einmal anschaut stößt ihr auf folgende Einstellung:

define(‚DB_HOST‘, ‚localhost‘);

Ändert ihr „localhost“ in „127.0.0.1“ solltet ihr einen doch nicht unerheblichen Geschwindigkeitsschub bemerken. Zumindest in meinem Fall war dies die Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*